Gilt die Stadt Leipzig als eine tolerante Stadt?

September 15, 2017

Uncategorized

Kommentare deaktiviert für Gilt die Stadt Leipzig als eine tolerante Stadt?


Betrachtet man die Medien, dann gibt es verschiedene Interpretationen von Toleranz. Leipzig ist eine moderne Stadt und Leipzig ist eine Großstadt, in der auch Toleranz vorhanden ist. Zunächst sollte man erst einmal genau analysieren, was Toleranz zu bedeuten hat. Leipzig ist nicht nur eine Großstadt, sondern eine Stadt der Messe und der Vielfältigkeit. Toleranz ist ein unbestimmter Begriff und an sich ist Leipzig eine Stadt der Weltoffenheit. Das schließt auch Toleranz mit ein. Jeder Stadt in Deutschland besitzt auch immer Einwohner, die sehr intolerant im Umgang mit anderen Menschen sind. Auch das wird es in Leipzig geben. Leipzig ist genauso tolerant, wie jede andere Stadt in Deutschland. Auch hier gibt es Bereiche, in denen es locker und offen zugeht, denn die Menschen üben Toleranz in ihrem individuellen Leben. Jeder kann also entscheiden wie tolerant eine Stadt sein kann. Jeder Mensch hat auch eine besondere Vorstellung was er als tolerant empfindet und hier sind die Gefühle und Empfindungen sehr individuell. Leipzig ist eine moderne Stadt und hier gibt es tolerante Lebensbereiche und Offenheit. Was bedeutet Toleranz überhaupt im Bezug auf eine Stadt wie Leipzig? Leipzig wird erst durch seine Bewohner tolerant und hier ist die Stadt durch Studenten und Menschen geprägt die nachdenken und das überprüfen was sie tun. Toleranz lässt sich nicht immer so bemessen, denn es sind Gefühle die durch Ereignisse entstehen und an sich ist Leipzig nicht toleranter als andere Städte in Deutschland.